Interessantes zu Theoretischer Physik



Realität — ein oft missverstandener Teil der Wirklichkeit

Unser Gehirn nimmt wahr, was unsere Sinnesorgane ihm melden. All das aber wird durch unser Gehirn dann interpretiert — und eben hierin hat es ganz unglaublich viele Freiheitsgrade, auch solche, die nur selektiver Wahrnehmung entsprechen. Durch eben sie schafft es sich selbst Freiheitsgrade mit dem Effekt, dass keine zwei Menschen das durch sie gemeinsam Wahrgenommene in allen Einzelheiten mit demselben Ergebnis interpretieren.

Die Realität, in der jeder von uns zu leben glaubt, ist in vielen ihrer Details nur Meinung: Eben deswegen leben keine zwei Menschen in genau derselben Realität.


Das, worin sie zu leben glauben, ist ihre persönliche Interpretation der ihnen gewahr gewordenen, durch ihr Denken mit Bedeutung versehenen Signale der Wirklichkeit:

Ihr persönlich gefärbtes Bild gewisser Teile der Wirklichkeit.


Natürlich ist auch dieses Bild Teil der Wirklichkeit:

Aber halt nicht der, den wiederzugeben es vorgibt.
 
Wissenswertes zu "Realität vs Wirklichkeit" zusammengestellt durch Gebhard Greiter.
tags: stw5172WRG: Wirklichkeitngegreit Realitatngegreit Geistngegreit