Interessantes zu Theoretischer Physik

Das Higgsteilchen ist weder Materie noch Kraft, Skalarfelder

Skalare Felder — etwa das vom Higgs-Teilchen erzeugte

Wenn ein Elektron sich durch einen Kristall bewegt, zieht es die positiv geladenen Ionen an und erhält so große effektive Masse.

In Analogie dazu kann man sich das Higgsfeld vorstellen als ein hypothetisches Gitter, welches unser ganzes Universum durch­zieht und so z.B. bewirkt, dass W- und Z-Teilchen Masse haben.


In Bild der Wissenschaft, Heft 11/2012, Seite 52 liest man:

Die Entdeckung des Higgs-Teilchens liefert Einsicht in einen grundlegenden Entwicklungsschritt des Uni­versums, ohne den wir nicht existieren könnten: Vor der elektroschwachen Symmetriebrechung nämlich — bei der der Higgs-Mechanismus in Gang kam — waren alle Teilchen im Universum masselos und schnell wie das Licht.

Wenn das 2012 am CERN gefundene neue Boson wirklich das Higgs-Teilchen ist, dann hätten Physiker ein erstes fundamentales Skalarfeld nachgewiesen, ein Feld also, das NICHT über richtungsbehaftete Vek­toren beschrieben wird, sondern nur mit Werten im Raum (ähnlich wie die Temperaturverteilung in einem Zimmer). Alle bisher bekannten Felder nämlich — wie etwa das elektromagnetische — ordnen jedem Punkt im Raum einen richtungsbehafteten Vektor zu.

CERN-Chef Rolf-Dieter Heuer sagt:

Das Higgs ist weder Materie noch Kraft — es ist etwas anderes.

Ein skalares Feld nämlich hat keinen Spin.


Somit wäre der Nachweis des Higgs-Bosons mehr als nur der eines weiteren Partikels im Teilchenzoo. Als fundamentales Skalarfeld könnte es einen ganz neuen Bereich der Physik erschließen, was von geradezu kosmischer Tragweite sein könnte:

Warum sollte das Higgs-Teilchen das einzige seiner Art sein?


frägt sich Heuer und spekuliert dann:

Neben dem Higgs-Feld könnten noch weitere skalare Felder das gesamte Universum durchziehen.


Und tatsächlich gehen viele Kosmologen von der Existenz weiterer Skalarfelder aus. Sie könnten Erklärung sein für Der LHC am CERN jedenfalls, der heute mit 8 Tera-Elekronenvolt (TeV) läuft und in 2-3 Jahren gut für 14 sein soll, kann nach solchen Feldern suchen.
Wissenswertes zu "Skalarfelder, Das Higgsteilchen ist weder Materie noch Kraft" zusammengestellt durch Gebhard Greiter.
tags: Higgs1gegreit Teilchen1gegreit Materie1gegreit