Praktisches & Grundsätzliches zur Informatik

Creator, Ein flexibles einfaches CMS

Creator — ein flexibles CMS einfachster Art

Wer kein professioneller Web Designer ist (wie ich etwa) und vor der Frage steht, welches Werk­zeug er nutzen sollte, einen eigenen Webauftritt zu erstellen, der hat i.A. nur zwei Möglichkeiten:

Der erste Weg ist ausgesprochen mühsam und führt zu stark redundaten HTML Sourcen (Redun­danz, die später die Pflege des Webauftritts unzumutbar erschweren wird). Der zweite Weg – i.A. der richtige – bringt den Vorteil, im WYSIWYG-Modus schreiben zu können.

Ich persönlich gehe einen dritten Weg. Er macht meine HTML Sourcen völlig redundanzfrei und sehr einfach erstellbar. Zudem erhält mein Webauftritt auf der Teilseite Suche A B ganz von selbst ein Stichwort­verzeichnis (eine Art logischer Site Map).

Das kleine Werkzeug, das ich mir hierfür gebaut habe, heißt Creator und ist Freeware. Wo man es findet und wie man damit umgeht, ist ausführlich beschrieben im folgendem Handbuch (nur 7 Seiten):

Handbuch zu Creator – einem Mini CMS


Hier – als Beispiel – das Source File dieser Seite:

Sourcetext dieser Seite

Wissenswertes zu "Ein flexibles einfaches CMS, Creator" zusammengestellt durch Gebhard Greiter.
tags: Creator1gegreit HTML1gegreit Webauftritt1gegreit