Max Gallmeier: Indiohilfe Ecuador: Puchheimer Benefizkonzerte

Das Open Air Konzert 2012 — ein Jubiläumskonzert


2012 war das 10. Benefizkonzert zu Gunsten der Indiohilfe Ecuador Auftakt zum 1. Puchheimer Stadtfest.

Da es Open Air stattfand (und zudem noch auf der besonders schönen, sehr familienfreundlichen PUC-Wiese), waren etwa 1200 Besucher gekommen:


Benefizkonzert 2012 auf PUC-Wiese



Helge Japha und seine Gruppe Leño Verde hatten sich erneut viel einfallen lassen, das Musikgeschehen mit­reißend und sehr abwechslungsreich zu gestalten.

Als Gäste haben sie ins Konzert mit eingebunden:

  • das Jugend-Jazz-Streichorchester Bluestrings unter Leitung von Frank Wunderer,
  • die Percussiongruppe The Suspenders unter Leitung von Simon Winkler
  • einen Jugendchor unter Leitung von Barbara Bittner und
  • die Sängerin Ximena Mariño.


Um schon vor Beginn des eigentlichen Konzerts keine Langeweile aufkommen zu lassen, demonstrierten auf separater Bühne ab etwa 19:30 The Suspenders ihr Können.

Ab 20:00 wurde dann die Hauptbühne zum Mittelpunkt: Dr. Herbert Kränzlein, 1. Bürgermeister der Stadt Puchheim, eröffnete mit seinem Grußwort das Stadtfest und insbesondere diesen Abend. Er gab dann das Wort weiter an seinen erst 5 Tage vorher gewählten Nachfolger, Norbert Seidl.

Während der Hauptveranstaltung erschien dann so manchem Zuhörer der gemeinsame Auftritt von Ximena Mariño und Barbara Bittners Jugendchor besonders gelungen. Das war sicher mit ein Verdienst der Ton­techniker, denen es gelang, den Gesang dieser Jugendlichen besonders gut zu unter­stützen: Die jungen Stimmen waren klar und kräftig auf dem gesamten Areal zu hören. Sie sangen in Spanisch.

Wie schon die Jahre vorher, war das Konzert geprägt von Helge Japhas Gruppe Leño Verde, ihrer Begeisterung und ihrer unverwechselbaren, wirklich mitreißenden lateinamerikanischen Musik.

Es war schön, beobachten zu können, wie geschickt und erfolgreich Ximena Mariños Gesang, Leño Verdes temperamentvolle Musik und die Bluestrings (als Streicher) einander ergänzten.

Die Zuschauer dankten mit reichlich Applaus und 7140 EUR Spenden für die Ausbildung mittelloser junger Indios in Ecuador.

Wie auch schon die Jahre vorher kam eine zusätzliche Spende von den Musikern selbst (und das obgleich sie alle ohne jede Vergütung komponiert, geübt und musiziert hatten). Inge Greiter und Werner Gallmeier sagen ihnen und dem Konzertleiter Helge Japha hierfür im Namen der Indiohilfe Ecuador ganz besonderen Dank.




Fotos: Indiohilfe Ecuador

Benefizkonzert 2012: Bluestrings und Leño Verde

Helge Japha

Puchheimer Benefizkonzert 2012

Puchheimer Benefizkonzert 2012

Puchheimer Benefizkonzert 2012: The Bluestrings

Puchheimer Benefizkonzert 2012

Puchheimer Benefizkonzert 2012

Puchheimer Benefizkonzert 2012


Die gesamte Konzertreihe:

2014 - 2013 - (2012) - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003