Max Gallmeier: Indiohilfe Ecuador: Puchheimer Benefizkonzerte

Das Konzert 2009


Das siebte Benefizkonzert zu Gunsten der Indiohilfe Ecuador (am 11. Oktober 2009) war ein ganz besonderer Erfolg. Mitwirkende waren

  • die kolumbianische Sängerin Ximena Mariño
  • begleitet von der Gruppe Leño Verde um Helge Japha und
  • den Chili Strings unter der Leitung von Frank Wunderer.


Gemeinsam brachten die Musiker lateinamerikanische Rhythmen vom Feinsten auf die Bühne. Die von ihnen gebotene musikalische Folklore erfuhr im bis auf den letzten Platz besetzten Puchheimer Kulturzentrum (PUC) große Anerkennung, ausgedrückt durch tosenden Applaus.

Sie und die Indiohilfe Ecuador durften sich freuen: Die fast 600 Besucher des Konzerts spendeten großzügig zu Gunsten der Ausbildung junger, absolut mittelloser Indios. Wie immer wurden alle Unkosten vom Veranstalter und den Mitwirkenden selbst getragen.

Das folgende Presse-Echo und einige Bilder der Hauptakteure sind bleibende Erinnerung an diesen schönen Tag:



Süddeutsche Zeitung

Münchner Merkur: Fürstenfeldbrucker Tagblatt

Gemeinde-Anzeiger

Amper-Kurier

Kreisbote Fürstenfeldbruck



Fotos: Indiohilfe Ecuador

















2009_Handzettel


Die gesamte Konzertreihe:

2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - (2009) - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003