Max Gallmeier: Indiohilfe Ecuador: Puchheimer Benefizkonzerte

Das Konzert 2011


Das neunte Benefizkonzert zu Gunsten der Indiohilfe Ecuador fand statt am 23. Oktober 2011.

Anders als sonst hatte die von Helge Japha geleitete Gruppe Leño Verde sich entschlossen, dieses Konzert ganz alleine zu gestalten. Entsprechend vielfältig war die Auswahl der vorgetragenen Stücke – sämtlich Lieder und Melodien der Indios aus Südamerika.

Die Wirkung solch wunderbarer, die Indios charakterisierender, in Europa nur selten gehörter Musik auf die Zuhörer wurde unterstrichen durch Helge Japhas kurze Einführung in den Inhalt jeden Liedes, durch seinen Gesang und durch Bilder südamerikani­scher Landschaften im Hintergrund.

Besonders beeindruckt haben das wundervoll klare Spiel der beiden Flöten (Uta Lieder, Kim Lan Bui) sowie das schier unglaubliche Geschick von Simon Japha an der Trommel.

Die Zuschauer dankten mit reichlich Applaus und insgesamt 5310 EUR Spenden für die Indiohilfe Ecuador.




Fotos: Indiohilfe Ecuador

Leño Verde

Leño Verde

Leño Verde

Leño Verde

Leño Verde

Leño Verde




Die gesamte Konzertreihe:

2014 - 2013 - 2012 - (2011) - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003