Max Gallmeier: Indiohilfe Ecuador: Puchheimer Benefizkonzerte

Das Konzert 2003


Es war dies das erste Konzert zu Gunsten der Indiohilfe Ecuador.

Seinen Erfolg verdankte es der mitreißenden Darbietung von über 80 Musikern. Beteiligt waren

  • Helge Japha mit der Rhythmusgruppe Leño Verde,

  • Horst Japha mit dem Schulchor des Gymnasiums Puchheim,

  • Raúl Alvarellos mit dem Coro Latino aus München.
Sie alle musizierten aus Freude – nur dem guten Zweck zuliebe – und verstanden es, die damals schon etwa 410 Zuhörer mit ihrer Begeisterung anzustecken. Häufiger, spontaner und reichlicher Applaus sowie große Spendenfreudigkeit waren der Dank!

Pfarrer Werner Gallmeier und Inge Greiter bedankten sich herzlichst im Namen der Indios bei allen Besuchern.

Beide freuten sich sehr darüber, dass die Gemeinde Puchheim in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Puchheim e. V. das Konzert ermöglicht und seine Durchführung großzügig unterstützt hatte.

Insbesondere Frau Lindhuber und Herr Kaller hatten schon im Vorfeld sehr zu seinem Erfolg beigetragen. Ohne deren Hilfe und Ermutigung hätte Inge Greiter es nicht gewagt, ein solches Konzert anzuregen, mit zu organisieren und wochenlang dafür zu werben.

Alle Spenden wurden in vollem Umfang zur Finanzierung der Inneneinrichtung und einer Erstausstattung der Hauswirtschaftsschule in Ecuador verwendet.












Die gesamte Konzertreihe:

2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - (2003)