welt-verstehen/Qatnhsk+Quantenphysik

Unsere Welt zu verstehen:  Quantenphysik



 Beitrag 0-465
 
 

 
Wie deterministisch ist Quantenphysik?



Thomas Görnitz (2015, Zitat):
 
Die Quantentheorie ist in ihrer mathematischen Struktur eine deterministische Theorie — so wie die klassische Physik auch.
 
Der große Unterschied besteht jedoch darin, dass sich der Determinismus bei ihr nicht auf faktische Entwicklung, sondern nur auf die möglichen Entwicklungen bezieht:

 
Die sich gesetzmäßig verändernden Möglichkeiten geben einen Rahmen vor, innerhalb dessen sich dann die Fakten zufällig realisieren.
 
Das sich ergebende zufällige Auftreten von Fakten ist deswegen keineswegs willkürlich.

 


 
Quelle: Thomas und Brigitte Görnitz: Von der Quantenphysik zum Bewusstsein, Springer 2015, S. 451

 


aus  Notizen  zu:

Objekt vs Modell (in der Physik)


Impressum