welt-verstehen/Msiseznuoa+Muslims+Herzen+Europas

Unsere Welt zu verstehen:  Muslims Herzen



 Beitrag 0-418
 
 

 
Muslims im Herzen Europas: Wie integriert man sie?

 
 
Starke Zuwanderung aus islamisch geprägten Regionen des nahen Ostens, verursacht in Europa Probleme, die schwer zu lösen sind.
 
Welcher Art sie sind, wird recht deutlich anhand der Probleme, die Grund- und Hauptschullehrer derzeit in Wien, Berlin, aber auch in einigen Städten des Ruhrgebiets derzeit vor nahezu unlösbare Probleme stellen. Siehe z.B.
 
Wenn ich mir das so anhöre, komme ich zum Schluss, dass die einzige Lösung des Problems darin bestehen könnte, den Religionsunterricht ganz aus dem Kanon der schulpflichtigen Fächer herauszunehmen.
 
Gründe, die ich hierfür sehe, sind die folgenden:
     
  • Wenn Christen — Katholiken und Protestanten — darauf bestehen, dass ihre Weltanschauung zu lehren Teil des Pflichtunterrichts sein müsse, kann man gut verstehen, dass Muslims sich ungerecht behandelt fühlen, wenn man ihnen gleiches Recht nicht zugesteht.
     
  • Wenn nun aber klar wird, dass muslimischer Religionsunterricht dazu missbraucht wird, Schüler und Schülerinnen unter die Scharia zu zwingen, ihnen aber auf jeden Fall eine Weltanschauung einzuimpfen, die mit der der neuen Gesellschaft, in der sie jetzt leben und in die sie sich integrieren sollen, nicht verträglich ist, so ist das ganz sicher auch nicht akzeptabel — schon alleine deswegen nicht, weil man muslimische Zuwanderer, die diesem Zwang nicht unterliegen wollen, vor ihm schützen muss:
     
    In einem der Videos kommt ein muslimischer Zuwanderer zu Wort, der nicht erkannt sein möchte aus der Furcht heraus, dass seine Tochter Repressalien seitens seiner Glaubensbrüder zu befürchten habe, wenn bekannt wird, dass er sagt: Ich will nicht, dass meine Tochter Arabisch lernen muss: Sie soll hier in Österreich Deutsch lernen und soll nicht gezwungen sein, den islamischen Religionsunterricht zu besuchen.
     
     
     
    Interessant hierzu: Kulturkampf im Klassenzimmer: Wie der Islam die Schulen verändert — Bericht einer Lehrerin (Wien, 2018)

     


aus  Notizen  zu:

Zur nicht verhinderbaren Wandlung unserer Gesellschaft


Impressum