welt-verstehen/AsaerfMdleiglr+Aussagekraft+Modelle+Singularität+Ungenauigkeit

Unsere Welt zu verstehen:



 Beitrag 0-376
 
 

 
Zur Aussagekraft physikalischer Modelle

 
 
Die meisten physikalischen Modelle sind mathematisch formulierte Modelle. Nur sie können Singularitäten haben.
 
Ein mathematisches physikalisches Modell ist nie die Wirklichkeit selbst, sondern stets nur eine Idee, welches sie an unterschiedlichen Stellen unterschiedlich genau nachbildet (und in Punkten, die Singularitäten des Modells darstellen, rein gar nichts mehr dazu aussagt):

 
Was mit zunehmener Nähe zur Singularität unendlich groß wird, ist stets nur die Ungenauigkeit des Modells.


 


aus  Notizen  zu:

Objekt vs Modell (in der Physik)


Impressum