welt-verstehen/Uiesmiiiainn+Universum+Zivilisationen

Unsere Welt zu verstehen:



 Beitrag 0-339
 
 

 
Wie nahe könnten im Universum entstandene Zivilisationen einander sein?

 
 
Bei der Weite des Universums kann man sich gut vorstellen, dass biologisches Leben auf nicht nur einem Planeten entstand.
 
Das muss aber noch lange nicht bedeuten, dass dort Zivilisationen existieren wie die unsere — und zudem noch in unserer näheren Umgebung.
 
Man bedenke:
     
  • Wie lange ein Stern lebt, hängt mit seiner Größe zusammen: Sterne, die deutlich größer sind als unsere Sonne, haben ein deutlich kürzeres Leben.
     
  • Unsere Sonne aber hat die Hälfte ihres Lebens schon hinter sich.
     
  • Zudem muss auf Planeten, auf denen wir leben könnten, ein ganz bestimmtes Klima herrschen — ein Klima, das auf der Erde noch nicht wesentlich länger herrscht, als die kurze Zeitspanne, die notwendig war, dass Evolution den Menschen hervorbrachte.
     
  • Wie die Entwicklung der Erde zeigt, muss zudem immer damit gerechnet werden, dass es zu der einen oder anderen planetaren Katastrophe kommt, die Leben so gründlich auslöschen kann, dass es sich auf demselben Planeten in genau derselben Richtung nicht nochmals entwickeln wird (man denke an die Dionosaurier, die ja fast 200 Mio. Jahre dominantestes Leben auf der Erde waren).

Berücksichtigt man also die Tatsache, dass es für unsere Entwicklung einer Vielzahl ganz erstaunlicher Zufälle bedurfte, so kommt man tatsächlich zum Schluss, dass intelligentes Leben — Zivilisationen wie die unsere — im Weltall nur weit verstreut existieren sollten. Dass sie dann zudem auch not zeitlich gleichzeitig leben, wird noch weit seltener vorkommen.
 
Brandon Carter etwa — auf den das kosmologische Prinzip zurückgeht — würde deshalb nicht in Forschungsprogramme zum Aufspüren außerirdischen Lebens investieren (so jedenfalls schreibt der Physiker Claus Kíefer auf Seite 301 seines Buches Quantenkosmos (2008)).

 


aus  Notizen  zu:

Wie wahrscheinlich sind uns unbekannte Zivilisationen im Universum?


Impressum