welt-verstehen/

Unsere Welt zu verstehen:  Geist



 Beitrag 0-381
 
 

 
Was ist der Teil der Natur, den wir » Geist « nennen?

 
 
Geist ist ein Phänomen, das
     
  • sich ganz grundsätzlich jeder physikalischen Messung entzieht
     
  • und — gewollt oder ungewollt, bewusst oder unbewusst — derart häufig derart sinnvolle Ergebnisse produziert, dass es keinen Sinn macht, sie als durch Zufall entstanden anzusehen.

 
Geist begegnet uns in Form mathematischer Wahrheiten, vor allem aber in Form menschlichen Urteilsvermögens, menschlicher Kreativität und menschlichen Fühlens. Spuren wenigstens dieser 3 Formen von Geist finden sich aber mehr oder weniger deutlich sogar in allen Lebewesen.
 
Gibt es weitere Beispiele? Vielleicht auch solche aus der scheinbar unbelebten Natur? Oder wenigstens aus dem Bereich der Pflanzen?
 
Sind z.B. fleischfressende Pflanzen wirklich nur als Mechanismus einzustufen?

 


aus  Notizen  zu:

Geist — eines der erstaunlichsten Phänomene der Natur


Impressum