Unsere Welt zu verstehen:



 Beitrag 0-316
 
 

 
Was ist Raum?

 
 
Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie bestätigt, was schon Leibniz vermutet hat:
 
 
Raum als solchen gibt es gar nicht - es gibt nur Abstand zwischen Materie.
 
Abstände sind relativ, d.h. stets nur relativ zu einem jeweils fest gewählten Objekt mit Ruhemasse eindeutig quantifizierbar.
 
Dieses Objekt nennt man dann den Beobachter.

 
 
Wie unterschiedlich groß der Abstand zweier Objekten aus Sicht unterschiedlicher Beobachter ist, hängt davon ab,
     
  • wie schnell und in welche Richtung sich jedes der beiden Objekte relativ zum Beobachter bewegt,
     
  • und welcher Beschleunigung Beobachter und beobachtete Objekte unterliegen.


 


aus Notizen zu:

Was uns oft nicht bewusst ist


Impressum